Schlauchleitungen

Baulängen von einbaufertigen Schlauchleitungen

Die minimale und die maximale Baulänge einer einbaufertigen Schlauchleitung finden Sie in der Tabelle unten auf dieser Seite. 

Längentoleranzen von einbaufertigen Schlauchleitungen

Grundsätzlich wird die Schlauchleitungslänge von Dichtfläche zu Dichtfläche der Armaturen gemessen.

Toleranzen bei Schlauchleitungen: +2% / -0 % 

Bei kurzen Schlauchleitungen können die Toleranzen noch weiter eingeschränkt werden. Bitte wenden Sie sich an Ihren Kundenberater.

Armaturen- sowie Presshülsenwerkstoffe

Standardarmaturen „Non-Lined“ sind für pharmazeutische Anwendungen aus 1.4435, bei Anwendungen in der Chemie aus 1.4404. Die Presshülsen sind aus 1.4301 (siehe nachstehende Tabelle). 

Die RE-Link AF-Hülsen sind aus 1.4306, die Klemmringe aus 1.4305.

Sonderwerkstoffe wie z. B. 1.4435 BN2, Hastelloy, PVDF, PTFE, Polypropylen usw. sind auf Anfrage lieferbar.

Oberflächenbeschaffenheit

Der Oberflächenstandard für Armaturen die in der Lebensmittel und der pharmazeutischen Industrie eingesetzt werden, ist medienberührt RA < 0,8 µm und außen RA < 1,6 µm poliert – Hygieneklasse H3 nach DIN 11864.

Andere Oberflächengüten wie E-Polilur oder H4, H5 sind auf Wunsch lieferbar.

AusführungAusführung Britischer StandardUS-StandardEN
316 SS BS 316 S31 AISI 316 1.4401
316L SS BS 316 S11 AISI 316 L 1.4404
316C SS BS 316 C16 CF8M 1.4408
304 SS BS 304 S15 AISI 304 1.4301
316L SS BS 316 S11 AISI 316 L 1.4435


Baulängen von einbaufertigen Schlauchleitungen

Nominale Nennweite
Minimale Schlauchlänge zwischen den Armaturen* max. Länge**
    Gestreckter
Einbau
Alle Ausführungen
Einbau im
90°-Bogen
TO-, KYB-
Ausführungen
Einbau im
90°-Bogen
SS-, PB-, RC-
Ausführungen
 
Zoll mm mm mm mm m
3/8 10 75 75 75 30
1/2 13 75 75 75 30
5/8 16 75 100 75 30
3/4 20 75 120 100 30
7/8 22 75 145 100 30
1 25 75 175 110 30
1 1/4 32 100 220 160 30
1 3/8 35 100 255 190 30
1 1/2 40 100 285 220 30
1 7/8 48 100 440 300 30
2 50 100 475 315 30
2 1/2 65 100 710 475 18
3 80 100 825 550 15

* Zur minimalen Schlauchlänge muss die jeweilige Länge der Armaturen addiert werden, kürzere Baulängen nach Absprache möglich.

** Nennweiten ab 1" sind auf Anfrage bis zu einer Länge von 30 m lieferbar. Schläuche der Nennweiten 7/8", 1 3/8" und 1 7/8" können nur mit ausgekleideten Armaturen geliefert werden. Die freie minimale Schlauchlänge aus der Tabelle sind lediglich Richtwerte. Schlaucharmaturen verschiedener Hersteller können in ihrer Länge unterschiedlich ausfallen.