TECNOLINE V

TECNOLINE V hat einen gewellten PTFE-Liner.

Diese Ausführung zeichnet sich durch eine hervorragende Flexibilität und Knickstabilität aus. Von der Konstruktion her ist dieser Schlauchtyp für ein breites Anwendungsfeld ausgelegt. Die Durchflussraten und die Reinigung des Schlauches sind gegenüber Schläuchen mit glatten Linern eingeschränkt.

TECNOLINE V-Ausführungen

  • TECNOLINE V/TO:
    virginaler weißer PTFE-Liner ohne Druckträger
  • TECNOLINE V/AS/TO:
    ableitfähiger schwarzer PTFE-Liner ohne Druckträger
  • TECNOLINE V/SS:
    virginaler weißer PTFE-Liner
    Druckträger: Edelstahldraht-Geflecht aus AISI 304 (1.4301)
  • TECNOLINE V/AS/SS:
    ableitfähiger schwarzer PTFE-Liner
    Druckträger: Edelstahldraht-Geflecht aus AISI 304 (1.4301)
  • TECNOLINE V/PB:
    virginaler weißer PTFE-Liner
    Druckträger: orangefarbenes Polypropylen-Geflecht
  • TECNOLINE V/AS/PB:
    ableitfähiger schwarzer PTFE-Liner
    Druckträger: orangefarbenes Polypropylen-Geflecht

Geräuschentwicklung

Unter Umständen kann es zu Pfeifgeräuschen kommen, wenn z.B. Luft oder Gase mit hoher Geschwindigkeit durch den Schlauch gefördert werden.

Temperatur/Druck

Die verschiedenen TECNOLINE V-Typen können in den folgenden Temperaturbereichen abhängig von der jeweiligen Ausführung, Anschlusstechnik und den Betriebsbedingungen eingesetzt werden:

  • TECNOLINE V/TO und TECNOLINE V/AS/TO:
    -70 °C bis +100 °C
  • TECNOLINE V/SS und TECNOLINE V/AS/SS:
    -70 °C bis +230 °C
  • TECNOLINE V/PB und TECNOLINE V/AS/PB:
    -30 °C bis +100 °C

TECNOLINE V/TO und V/AS/TO dürfen nur bei Arbeitsdrücken bis max. 2 bar eingesetzt werden.

Für TECNOLINE V/SS und V/AS/SS entnehmen Sie bitte die Arbeitsdrücke aus der Tabelle. Dabei ist zu beachten, dass diese Werte nur bis zu einer Temperatur von max. +130 °C zugelassen sind. Über diese Temperatur hinaus reduziert sich der max. Arbeitsdruck um jeweils 1% für 1 °C.

Für TECNOLINE V/PB und V/AS/PB reduziert sich der max. Arbeitsdruck bei Temperaturen über +80 °C um 5% für 1 °C, jedoch bis max. 100 °C. 

Vakuum-Beständigkeit

TECNOLINE V/SS und TECNOLINE V/AS/SS sind bis 130 °C für -0,9 bar geeignet, abhängig von der Einbausituation. TECNOLINE V/TO und TECNOLINE V/PB sind bis 80 °C für volles Vakuum geeignet.

Schlauch
Nenndurchmesser
Art.-Nr.
Schlauch*
Innen-
durchmesser
Außen-
durchmesser
min. Biegeradius max. Arbeitsdruck**
    mm mm mm bar
3/8" – DN 10 TECV10SS 6,3 11,95 19 60
1/2" – DN 12 TECV12SS 9,5 15,25 25 47
5/8" – DN 16 TECV16SS 12,7 21,2 38 40
3/4" – DN 20 TECV20SS 16,0 22,7 50 32
1" – DN 25 TECV25SS 22,0 30,6 63 26
1 1/4" – DN 32 TECV32SS 28,0 36 75 25
1 1/2" – DN 40 TECV40SS 35,0 47 115 20
2" – DN50 TECV50SS 47,0 61 130 15

* Für ableitfähige Liner lautet die Art.-Nr.: TECVAS10SS ** Sicherheitsfaktor 1:4

Alle Durchmesser unterliegen +/- Toleranzen, die bei Bedarf bei TECNO PLAST zu erfragen sind. Nicht alle Abmessungen und Ausführungen sind ab Lager lieferbar. Bei kundenbezogenen Produktionen gelten dann Mindestabnahmemengen. Die genannten Nutzungseinschränkungen sind stets nur als Richtlinie zu verstehen. In solch einer Liste kann niemals (allen möglichen Faktoren) der großen Vielfalt unterschiedlicher Anwendungen Rechnung getragen werden